Die Komplettlösung für moderne Bauten mit Anspruch auf Nachhaltigkeit

In Uster entstehen drei neue Wohn- und Geschäftshäuser mit insgesamt 63 Wohnungen und einem Gewerbesockel im Erdgeschoss. Neben dem gemeinschaftlichen Aussenraum auf der Fläche über dem Gewerberaum sticht besonders das Steildach mit einer vollflächig integrierten Solaranlage hervor.

 

Diese Besonderheit auf dem Dach bringt aber auch einige technische Herausforderungen bezüglich Dichtigkeit mit sich. Die Übergänge von Steil- zu Flachdach wurden als besonders kritisch eingestuft und benötigten daher ein Produkt, mit welchem ein dichter Anschluss an die bituminöse Flachdachabdichtung umgesetzt werden kann. Weiter verfügen die obersten zwei Etagen über eine Vielzahl an Dachfenstern, welche die Innenräume mit Tageslicht durchfluten. Doch wie auch der Flachdachanschluss stellen diese Anschlüsse, besonders in grosser Anzahl, eine Herausforderung an die Dichtigkeit dar.

 

Neben der technisch korrekten Umsetzung wird in der heutigen Zeit auch die Effizienz für die ausführenden Unternehmer immer wichtiger. So war die ausführende Zimmerei, Kübler AG Holzbau aus Oetwil am See, auf der Suche nach einem Systemverbund, mit welchem das Unterdach zeitsparend und trotzdem langfristig dicht umgesetzt werden kann. Hierbei konnte die GYSO AG, mit welcher bereits seit vielen Jahren ein partnerschaftliches Verhältnis besteht, den optimalen Systemverbund bieten.

Unzählige Anschlüsse in der Dachfläche

Bereits in vielen Projekten griff die Kübler AG auf die Möglichkeit der Vorkonfektionierung zurück, so konnte auf dem Bau jeweils sehr viel Zeit gespart werden. Mit der genau auf die Dachfläche angepassten Unterdachbahn wird eine Dachkonstruktion innert weniger Minuten dicht. Die Überbauung im Strick hat zwar eine weniger anspruchsvolle Dachfläche, weist jedoch viele Dachfenster auf, welche zeitintensiv passend eingeschnitten und angeschlossen werden müssen. Doch auch bei dieser zeitlichen Herausforderung konnte die GYSO AG eine passende Lösung bieten.

 

Einmaliger Service ermöglicht Effizienz

Für die Flächen im Steildach wurde die Unterdachbahn «Top Weld 520» nicht nur in der Abmessung vorkonfektioniert, sondern auch die Dachfenster und Sparren direkt an den benötigten Stellen angezeichnet. So konnte das Unterdach wie gewohnt innert kürzester Zeit mit bereits passenden Formteilen an die Dachfenster angeschlossen werden. Dies wurde durch genaue Planung im Vorfeld, dem Systemverbund und der eigenen Technik-Abteilung der Firma GYSO AG möglich.

Fugenloser Anschluss von Steil- zu Flachdach

Im Anschluss zur Anbringung des Unterdachs musste möglichst schnell der Anschluss an das Flachdach umgesetzt werden. Durch das Produkt «Top Weld Connect PLUS» bietet die GYSO AG eine dauerhaft dichte und einfach ausführbare Lösung für den Übergang von Steil- zu Flachdach. Die dauerhafte UV- und bitumenbeständige Anschlussbahn wurde bereits in der Vorkonfektion perfekt an die Unterdachbahn angeschweisst. So konnte der Dachdecker im Anschlussbereich direkt mit der Verschweissung der Bitumenfolien beginnen.

 

Vorbeugen von Wassereintritten während der Bauphase

Dieser effiziente Systemverbund bietet aber nicht nur der ausführenden Zimmerei den grossen Vorteil der Zeitersparnis und Fehlerreduktion bei der Ausführung auf dem Bau. Denn auch alle Folgegewerke, wie bei diesem Objekt beispielsweise der Dachdecker, profitieren davon und können direkt die Folgearbeiten verrichten. Weiter ist es auch im Interesse des Bauherrn, wenn Anschlüsse, welche die Dichtigkeit betreffen, schnell und korrekt ausgeführt werden. Dies verhindert den Wassereintritt in die Konstruktion bereits während der Bauphase.

 

Top Weld Connect PLUS

Dauerhaft UV- und bitumenbeständige Anschlussbahn zu Top Weld 520 und Smart Weld 350 auf der Basis von hochpolymerem PVC. Schweissbar, dehnbar und hohe Reissfestigkeit. Zur Erstellung von Anschlüssen aller Art an bituminöse Untergründe oder an Details welche dauerhaft UV- und/oder hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Zudem für Anschlüsse an Dachaufbauten, Kamine und Dachfenster oder Herstellung von vorgefertigten Einfassungen bzw. Manschetten für runde Durchdringungen bei schweissbaren Unterdächern.