GYSO Open House Event

Wir bedanken uns herzlich bei all unseren Kunden, Partnern und allen Interessierten, die sich am vergangenen Freitag die Zeit genommen haben, um uns zu besuchen.

Ein Zeichen der Partnerschaft

Am 5. Mai 2023, nach über zehn Jahren, geprägt von stetigem Wachstum und Erweiterungsbauten, war es wieder einmal soweit: Die GYSO AG öffnete ihre Türen für Kunden, Geschäftspartner und Angehörige zum «Tag der offenen Tür» beim Hauptstandort in Kloten. Rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GYSO AG waren vor Ort zur Gästebetreuung und zum gemeinsamen Feiern.

GYSO gross besucht

Über 500 Personen hatten sich bereits im Vorfeld schriftlich angemeldet. Weitere Spontanbesucher trieben die Zahl auf deutlich über 600 Gäste. Der Rundgang durch die 8250 Quadratmeter grossen Räumlichkeiten inklusive der Misch- und Abfüllanlage für Dichtstoffe, der Konfektion für Bänder und der Labore lockte viele Besucher an – es gab bisweilen regelrechte Staus in den Gängen des Gebäudes. Dieser exklusive Einblick hinter die Kulissen von GYSO wurde sehr geschätzt.

 

Produktdemonstrationen und Schulungen

An 11 verschiedenen Ständen wurden Produkte vorgeführt und einige Produkte konnten auch gleich vor Ort eigenhändig ausprobiert werden. Aufschlussreiche Schulungen und Demonstrationen wurden von unseren Internen Technikern sowie den geschätzten Partnern der GYSO AG durchgeführt. Bostik, Finixa, Milwaukee, sia Abrasives und Tyrolit lieferten uns diese wertvolle Unterstützung.

Erweiterte Produkt-Kenntnisse: Von Silikon bis Akku-Power

Die Besuchenden mit einem Fokus im Fachbereich Bau konnten diverse Produkte aus unserem Sortiment kennenlernen. Unter anderem konnten wir das Abglättmittel genauer vorstellen, mit welchem eine perfekte Silikonfuge erstellt werden kann. Die kräftigen Akku-Bohr- und Schleifgeräte von Milwaukee brachten die Leute zum Staunen. Bewährte Leimlösungen von Geistlich und faszinierende DIY Produkte wurden vorgestellt. Unsere Gäste aus dem Automotivebereich kamen ebenfalls nicht zu kurz. Wir stellten ihnen unser stetig wachsendes Angebot an effizienten Lackier- und Schleifprodukten vor und zeigten eine Lösung für eine stark automatisierte Scheibenreparatur.

 

Zusammensitzen und geniessen

An diesem warmen Frühlingstag wurden die kalten Getränke und das leckere Essen auch geschätzt. Hunderte Portionen von Fleischkäse mit Kartoffelsalat, Spargelravioli oder Pizza wurden ausgegeben und bei den Temperaturen waren auch die hausgemachten Glaces schnell vergriffen. Eine kurze Rede von CEO und Inhaber Roland Gysel mit der Auflösung des Wettbewerbs rundete den Anlass ab.